Logo des Dorfes für alle
BY EVERYONE entdecken Accessible Hospitality

"Die gegenwärtige Situation erfordert einen neuen Schwerpunkt, nämlich die Zugänglichkeit als eine dem Tourismusprodukt innewohnende Qualität".

Cover des DigiBooks OF EVERYONE
Cover des Digibooks OF EVERYONE

In einer sich rasch wandelnden gesellschaftlichen Landschaft gedeihen Branchen, die den Wandel antizipieren und annehmen, nicht nur, sondern definieren die Grenzen ihres Einflusses neu. Das Hotel- und Gaststättengewerbe ist eine solche Branche, ein Barometer für soziale Empfindlichkeiten, in der Nachhaltigkeitsaspekte, die einst als visionär galten, heute fester Bestandteil der Unternehmensstrategie sind.

Der demografische Wandel markiert den Beginn einer neuen Ära; die Bevölkerung altert und mit ihr verändert sich die Gastfreundschaft. Nicht nur in der Art und Weise, wie wir Gäste empfangen oder uns an neue Technologien anpassen, sondern vor allem in der Art und Weise, wie wir menschliche Bedürfnisse verstehen und antizipieren.

Für Unternehmer und Architekten in der Welt des Tourismus bedeutet dies, über die Konventionen hinauszuschauen und neue Grenzen der Integration und Nachhaltigkeit zu erkunden.

 

"Diese Zahlen sind nicht nur eine Statistik, sie sind ein Aufruf zum Handeln. "

Der demografische Wandel spricht Bände: Die Gesellschaft altert, und damit steigen auch die Anforderungen an Mobilität, Sicherheit und Kommunikation. In Italien beispielsweise gibt es mehr als 14 Millionen Bürger über 65 Jahre.

Neben den unvermeidlichen visuellen und auditiven Herausforderungen, die mit dem Älterwerden einhergehen können, gibt es auch vorübergehende oder dauerhafte Bedürfnisse im Zusammenhang mit Gesundheitszuständen, motorischen oder kognitiven Einschränkungen, besonderen Ernährungsbedürfnissen oder der Anwesenheit von Kleinkindern. All diese Faktoren beeinflussen die Art und Weise, wie Menschen sich fortbewegen und mit Räumen interagieren.

Ein Appell an Architekten, Designer und alle technischen Fachleute

Für Sie, die Sie Erlebnisse und Räume gestalten, muss Barrierefreiheit ein neuer Qualitätsparameter werden, ein Mehrwert, der das touristische Produkt nicht nur einer einzelnen Einrichtung, sondern eines ganzen Reiseziels aufwertet. Dies ist eine Perspektive, die über die Einhaltung von Vorschriften hinausgeht; es ist eine Vision, die die menschliche Erfahrung in all ihrer Vielfalt in den Mittelpunkt stellt.

"Um diese Entwicklung zu bewältigen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit zu lernen und zu wachsen.

JEDE Erfahrung auf der Messe in Riva del Garda
Die Erfahrungen von OGNUNO auf der Messe für barrierefreie Gastfreundschaft in Riva del Garda

Das Digibook 'Universal Design in Hospitality - eine Reflexion für alle und von allen'.

Diese Publikation ist ein Leitfaden, um zu verstehen, wie Universal Design in die Gestaltung und das Management des Gastgewerbes integriert werden kann, um einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen und um Lösungen vorzuschlagen, die das Erlebnis eines jeden Gastes verbessern.

Ein ganzheitlicher Ansatz für Universal Design im Gastgewerbe ist nicht nur ein ethischer Imperativ, sondern auch eine Strategie, die zu Kundenbindung, Innovation und einer besseren Marktposition führt.

Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und laden Sie das kostenlose Digibook herunter, um herauszufinden, wie Ihr Unternehmen in diesem neuen Bereich der Gastfreundschaft eine führende Rolle spielen kann.

Beginnen Sie Ihre Reise zu barrierefreier Gastfreundschaft

Weitere Neuigkeiten

Zum Inhalt springen