Willkommens-Paket

Willkommens-Paket

Willkommenspaket für barrierefreie Gastfreundschaft

Tourismus-Inklusionstool für blinde oder sehbehinderte Menschen

Gemeinsam mit dem Verein La Girobussola haben wir eine Antwort auf die Bedürfnisse blinder und sehbehinderter Menschen nach Autonomie gesucht, indem wir die Schulung des Personals mit verschiedenen Technologien wie QRCode und NFC, visuellen Karten, Brailleschrift usw. kombiniert haben.

Realistisches Foto einer begleiteten blinden Person, die einen Fußgängerüberweg überquert

Das Willkommenspaket enthält:

Informationsmaterialien in verschiedenen Formaten mit nützlichen Informationen für die Mobilität und das Verständnis der in der Struktur verfügbaren Dienstleistungen in Bezug auf:

Eine Hand erkundet eine visuotactile Karte

Ausrüstung:

Taktile Karten der Unterkunftseinheit/des Zimmers

Visuell-taktile Karten der Nachbarschaft/Etage

Braille-Informationsmaterial

Informationsmaterial mit vergrößertem Text

Speisekarte des Restaurants in Brailleschrift und vergrößertem Text

Nach Angaben der WHO gibt es weltweit 217 Millionen sehbehinderte und 36 Millionen blinde Menschen, aber es gibt bis zu 1,2 Milliarden Menschen, die eine Brille benötigen, um Aktivitäten des täglichen Lebens auszuführen.

In Italien gibt es über 360 Tausend blinde Menschen und es wird geschätzt, dass über eineinhalb Millionen sehbehinderte Menschen sehbehindert sind, und bis 2030 wird aufgrund der Alterung der Bevölkerung ein allgemeiner Anstieg erwartet (Eurostat prognostiziert, dass bis 2034 mehr als 33% der europäischen Bevölkerung über 65 Jahre alt sein werden). Wir werden in den kommenden Jahren immer häufiger von der Silver Economy sprechen, bei der sich der Fokus immer mehr auf die Bedürfnisse der Menschen und nicht auf Behinderungen verlagert.

Wenn das Gastgewerbe barrierefrei wird, braucht es neue Geräte, und wir haben festgestellt, dass uns ein Werkzeug fehlt, das diesen Gästen mehr Autonomie bieten kann

Das Welcome Kit ist in allen Sprachen verfügbar, Italienisch, Englisch, Deutsch, Französisch usw.

Village for all und der Verein "La Girobussola Aps", der gegründet wurde, um die touristische und kulturelle Zugänglichkeit für blinde und sehbehinderte Menschen zu fördern, haben ihre Kompetenzen gebündelt, um eine innovative Lösung anzubieten

Es gibt 33.000 Hotels und 2.000 Campingplätze, aber wir haben keine verlässlichen Daten über ihre Zugänglichkeit für blinde oder sehbehinderte Menschen. Aus unseren Informationen wissen wir, dass man sie an den Fingern einer Hand abzählen kann.

Möchten Sie mehr erfahren?

Füllen Sie das Formular aus und wir werden uns unverbindlich mit Ihnen in Verbindung setzen

 
Formular-Box-Willkommenspaket
Zum Inhalt springen